Beruf und Berufung

Als Rolf Faubel im Jahr 1988 seine Praxis eröffnete, war dies die erste Ergotherapie-Praxis in Oldenburg und Umgebung. Das Therapieangebot umfasst die Fachbereiche Pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie, Orthopädie und Handtherapie. Es richtet sich an Kinder und Erwachsene jeden Alters.

Während Rolf Faubel schwerpunktmäßig erwachsene Patienten behandelt, liegt der Bereich Kinderbehandlung in der Hand seiner Ehefrau Ingrid. 

Rolf Faubel und sein Team verstehen ihre therapeutische Arbeit als ganzheitlichen ressourcenorientierten Ansatz.
Rolf Faubel
staatl. anerkannter Ergotherapeut
Bereiche: Neurologie, Psychiatrie, Orthopädie, Handtherapie, Rollstuhltraining, Bobaththerapeut



Ingrid Faubel
staatl. anerkannte Ergotherapeutin
Bereiche: Pädiatrie, Psychiatrie, SI-Therapeutin, ADS-Beraterin