Aktiv am Leben teil nehmen

Im Mittelpunkt der Therapie steht die Wiedererlangung oder Verbesserung von alltagsrelevanten Fähigkeiten und Fertigkeiten. Wir beginnen mit einer umfassenden Befunderhebung, auf der eine gezielte Therapieplanung aufbaut. Dabei arbeiten wir für jeden Patienten die für ihn bedeutungsvollen Alltagsaktivitäten in den Bereichen Selbstversorgung, Beruf und Freizeit heraus. Ziel der Ergotherapie ist es, (wieder) mehr Handlungskompetenzen zu erreichen. Dies geschieht über aktive Betätigungen. 
Um das in der Therapie Erreichte im Alltag umsetzen zu können, ist es vielfach notwendig, Angehörige, Eltern und das soziale Umfeld (Lehrer, Erzieher, Betreuer) mit einzubeziehen. Zu unserem Leistungsspektrum gehört deshalb auch eine umfas­sende Vor-Ort-Beratung zur Wohnraum- und Arbeitsplatz-Anpassung.